logo
}

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Ein weltweit einheitlicher Ansatz bei Datenschutzfragen

Bei der EG Group schätzen und respektieren wir die grundlegenden Menschenrechte der Privatsphäre und des Datenschutzes. Unsere Mitarbeiter und Kunden auf verschiedenen Kontinenten sind durch unterschiedliche Hintergründe, Kulturen und Erfahrungen geprägt. In Großbritannien und Europa haben wir einen besonders hohen Standard in Bezug auf Privatsphäre und Datenschutz, einschließlich Gesetzen, die Mitarbeitern und Kunden spezifische und weitreichende Rechte einräumen. Während unsere Mitarbeiter und Kunden auf der ganzen Welt leben und arbeiten und somit in Datenschutzfragen unterschiedlich geschützt sind, verfolgen wir einen weltweit einheitlichen Ansatz bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Unser Team arbeitet hart daran, unabhängig von Ihrem Standort ein vergleichbares Schutzniveau bei Datenschutzfragen zu bieten.

Im Folgenden haben wir beschrieben, wie wir bei der EG Group Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und schützen. Wenn Sie als Mitarbeiter oder Kunde mit Sitz an einem anderen Standort unsere Webseite besuchen, klicken Sie bitte auf die unten stehenden Links, um zu den Datenschutzhinweisen für Ihren Standort zu gelangen.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Stellen wir uns vor ...

Wir sind die EG Group

Wir sind die Organisation, die für die in dieser Erklärung beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist. Laut Datenschutzrecht sind wir der „Datenverantwortliche“.

Wenn wir in dieser Mitteilung Begriffe wie „wir“, „uns“, „unser“ oder „EG“ verwenden, beziehen wir uns auf EG Group Limited. Es gibt eine Reihe von Tochtergesellschaften und obwohl wir für andere Unternehmen der EG Group separate Webseiten und Datenschutzerklärungen führen, gelten die allgemeinen Garantien in dieser Datenschutzerklärung für alle Unternehmen der EG Group.

Unsere Firmenregistrierung

EG Group Limited ist eine in England und Wales eingetragene Gesellschaft. Unsere Registrierungsnummer lautet 09826582 und unser eingetragener Sitz ist Waterside Head Office, Haslingden Road, Guide, Blackburn, Lancashire, Großbritannien, BB1 2FA.

Datenschutzaufsicht

Als eine Organisation, die in zehn Ländern tätig ist, müssen wir uns an verschiedene Datenschutzgesetze halten. Hier in Großbritannien, wo wir unseren Hauptsitz haben, ist unsere Datenschutzaufsichtsbehörde das Information Commissioners Office („ICO“).

Wir sind beim ICO unter folgenden Angaben registriert:

Name des Datenverantwortlichen: EG Group Limited

Registrierungsnummer: ZB089476

Unser Team für Privatsphäre und Datenschutz

Wenn Sie jemals eine Frage zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben oder ein Recht in Bezug auf Ihre Daten ausüben möchten, können Sie sich an unser Team wenden.

Sie können uns schreiben an: DPO, EG Group, Waterside Head Office, Haslingden Road, Guide, Blackburn, Lancashire, Großbritannien, BB1 2FA.

Wenn Sie sich lieber per E-Mail an uns wenden möchten, schreiben Sie uns unter dpo@eurogarages.com

Wenn Sie lieber telefonieren, rufen Sie uns unter (+44) 01254 586366 an.

Ihre Datenschutzrechte

Wir werden später auf Zugriffsanfragen eingehen. Wenn Sie eines der folgenden Rechte ausüben möchten, können Sie eine Anfrage über unser individuelles Rechteformular oben einreichen. Es ist schnell, einfach und wird direkt an unser Team Privatsphäre und Datenschutz weitergeleitet.

 

Wir schützen Ihre Daten

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu wahren und die Informationen, über die wir verfügen, zu schützen. Daher beschreiben wir im Folgenden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und weitergeben.

Privatsphäre und Datenschutz verändern sich ständig und stärken die Rechte des Einzelnen. Daher überprüfen wir, wie wir personenbezogene Daten verwenden, und können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Änderungen der geltenden Gesetze oder der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, widerzuspiegeln. Die auf dieser Seite angezeigte Datenschutzerklärung ist immer die aktuellste Version.

Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut aufzurufen, damit Sie über relevante Aktualisierungen informiert sind, die wir vorgenommen haben.

 

Was verstehen wir unter personenbezogenen Daten?

Im Datenschutzrecht wurde in den letzten Jahren die Datenschutz-Grundverordnung der EU, auch bekannt als DSGVO, am meisten diskutiert. Großbritannien hat die DSGVO in britisches Recht übernommen. Wie Sie unten sehen werden, ist die Definition von personenbezogenen Daten recht weit gefasst. Wir schützen personenbezogene Daten, definiert als:

„alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen; eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten, einer Online-Kennung oder einem oder mehreren besonderen Merkmalen der physischen, physiologischen, genetischen, geistigen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person“.

 

Wie kategorisieren wir Informationen?

Wir verwenden Kategorien zur Bezeichnung der verschiedenen Informationen. Wir erheben nur personenbezogene Daten, die angemessen und rechtmäßig sind, und wir kommen unseren Verpflichtungen aus dem Datenschutzrecht nach. Es kann Orte geben, an denen es uns nicht gestattet ist, die unten aufgeführten Arten von Daten zu erheben. Im Allgemeinen lassen sich Daten aber wie folgt zusammenfassen.

Identitätsangaben

Informationen, die sich speziell auf Ihre Identität beziehen, einschließlich Ihres vollständigen Namens, Ihres Familienstands, Ihres Titels, Ihres Geburtsdatums, Angaben zur Sozialversicherung und anderer anerkannter amtlicher Ausweisdokumente.

Kontaktangaben

Die Kontaktinformationen von Ihnen und anderen Personen, einschließlich E-Mail-Adressen und Telefonnummern, Postadressen und Benutzernamen in den sozialen Medien.

Technische Daten

In diesem technischen Zeitalter gibt es eine ganze Reihe technischer Daten, einschließlich Internet Protocol (IP-)Adresse, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -ort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform und andere Technologien auf den Geräten, mit denen Sie auf diese Website zugreifen. Mit Ihrer Erlaubnis sammeln wir Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen.

Marketing- und Kommunikationsdaten

Wir möchten dauerhafte Beziehungen aufbauen und sammeln dabei Informationen über Ihre Marketingpräferenzen. Uns geht es lediglich darum, Ihnen aktuelle und relevante Informationen über Dienstleistungen und Produkte anzubieten, die uns wichtig sind und von denen wir glauben, dass sie für Sie relevant sind. Wir geben Ihnen die Kontrolle, sodass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, dies abzulehnen oder sich abzumelden.

Besondere Kategorien personenbezogener Daten

Insbesondere können wir über unser Global Careers-Portal zum Zwecke der Einstellung und Bewertung der Arbeitsfähigkeit unserer Mitarbeiter besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten. Es kann Fälle geben, in denen uns andere besondere Kategorien personenbezogener Daten offengelegt werden, dies ist jedoch zufällig und nicht Teil eines bewussten Vorgehens.

Besonders schützenswerte personenbezogene Daten

Es kann Fälle geben, in denen wir Strafregisterauszüge verlangen. Dies geschieht jedoch nur bei Bedarf und in Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen. Dieses Vorgehen ist auf bestimmte Personen in unseren Teams beschränkt.

 

Wie wir personenbezogene Daten erheben können

Personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass wir nur personenbezogene Daten erheben, die für unsere Beziehung zu Ihnen relevant sind, zum Beispiel:-

  • Wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder unsere mobilen Anwendungen verwenden, verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien. Wir behandeln dies ausführlicher in unserer Cookie-Richtlinie und unseren Cookie-Einstellungen
  • wenn Sie unsere Mailinglisten abonnieren;
  • wenn Sie sich auf unserem Anlegerportal registrieren;
  • wenn Sie an Veranstaltungen oder Sitzungen teilnehmen, die von uns organisiert oder in unseren Büros oder Standorten durchgeführt werden, zum Beispiel Verkaufsveranstaltungen, Werbe- und Marketingveranstaltungen, Schulungen und gesellschaftliche Veranstaltungen;
  • wenn Ihre Bilder von uns über Sicherheitskameras aufgenommen werden, während Sie sich in den von uns betriebenen und genutzten Immobilien befinden, oder wenn Fotos oder Videos von Ihnen aufgenommen werden, wenn Sie an von uns organisierten Veranstaltungen, Meetings oder Schulungen teilnehmen;
  • wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen oder Transaktionen mit uns eingehen oder ein Interesse daran bekunden, einschließlich Dienstleistungen, Produkten und Transaktionen. Dies kann persönlich, elektronisch oder an einem unserer vielen Standorte erfolgen;
  • wenn Sie mit uns per Telefon, E-Mail, über unsere Website oder über andere Kommunikationskanäle, beispielsweise über Social-Media-Plattformen, kommunizieren;
  • wenn Sie eine Stellenbewerbung bei uns einreichen oder wenn Sie im Zusammenhang mit solchen Bewerbungen Dokumente oder Informationen einschließlich Ihres Lebenslaufs bereitstellen; und/oder
  • wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten aus einem anderen Grund übermitteln.

Personenbezogene Daten, die von anderen offengelegt wurden

Abhängig von Ihrer Beziehung zu uns können wir Ihre personenbezogenen Daten auch aus Drittquellen erheben, zum Beispiel:

  • von Ihren Referenzpersonen, Bildungseinrichtungen oder früheren Arbeitgebern (wenn Sie sich bei uns um eine Stelle beworben haben);
  • von Ihren Familienmitgliedern, Freunden oder Kollegen, die uns Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Namen zur Verfügung stellen; und/oder
  • von öffentlichen Stellen oder anderen öffentlichen Quellen.

 

Transparenz hinsichtlich Verarbeitung personenbezogener Daten

Gesetzliche Grundlage

Es gibt besondere im Datenschutzrecht festgelegte Gründe, welche die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten gewährleisten. Dies wird als „gesetzliche Grundlage“ bezeichnet.

Wir haben immer eine gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten, und wir haben den Zweck unserer Verarbeitung und die gesetzliche Grundlage eingehend geprüft.

Wir führen eine umfassende Liste aller Arten, wie wir personenbezogene Daten verwenden. Diese werden als „Verarbeitungsaktivitäten“ bezeichnet. Wenn Sie weitere Informationen zu einer bestimmten Verarbeitungsaktivität wünschen, stellen wir Ihnen diese gerne zur Verfügung. Sie können uns mit einer der zuvor beschriebenen Methoden um Informationen bitten.

Hier sind einige der üblicheren Arten, wie wir Ihre Daten verarbeiten, unsere gesetzliche Grundlage und wie wir versuchen sicherzustellen, dass Ihre Daten und Rechte respektiert werden:

Verarbeitungsart

Datenkategorie

Unsere gesetzliche Grundlage

Spezifischer Zweck und die Achtung Ihrer Informationsrechte

Kommunikation per E-Mail, Post oder Telefon

Kontaktdaten

Vertragspflicht

Wenn Sie uns darum gebeten haben, verwenden wir Ihre Informationen, um Sie mit Einzelheiten zu unseren Produkten, Veranstaltungen und Dienstleistungen zu kontaktieren und unsere Beziehung zu Ihnen, Ihrem Unternehmen oder Kollegen zu erleichtern. Sie können uns natürlich bitten, Sie nicht zu kontaktieren, aber dies beeinträchtigt wahrscheinlich unsere Fähigkeit, unseren Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen.

Verwaltung von Kundenbeziehungen

Angaben zur Person und Kontaktangaben

Berechtigtes Interesse

Wir organisieren unsere Kundendatensätze in Systemen zur Gewährleistung des Customer-Relationship-Managements (CRM). Speicherung, Zugriff und Analyse der Informationen, über die wir in unseren CRM-Systemen verfügen, ist sicher. Der Einsatz unserer CRM-Systeme hilft uns, den reibungslosen Betrieb unserer Geschäfte sicherzustellen, wirksam zu planen und zu analysieren, wie unser Geschäft läuft. Sie können den Zugriff auf diese Informationen verlangen oder uns bitten, sie zu aktualisieren oder zu entfernen.

Daten des Kundendiensts

Angaben zur Person, Kontaktangaben, Technische Daten

Berechtigtes Interesse

Wenn Sie eine Anfrage oder Beschwerde haben, erfasst der Kundendienst Ihre Daten, um uns bei der ordnungsgemäßen Abwicklung des Prozesses zu unterstützen. Sie können um Zugriff auf diese Informationen bitten oder uns bitten, diese zu aktualisieren oder zu entfernen.

Schulungen und andere Firmenveranstaltungen

Angaben zur Person, Kontaktangaben, Gesundheitsdaten

Vertragspflicht/ Zustimmung

Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden verwendet, um mit Ihnen über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung zu kommunizieren und Ihre Erfahrungen nach der Veranstaltung einzuholen. Die personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise verarbeiten, können Ihren Namen, Ihre Berufsbezeichnung und Ihren Arbeitgeber, Ihre Adresse und Telefonnummer, E-Mail-Adresse, besondere Bedürfnisse die Ernährung oder den Zugang zur Veranstaltung betreffend umfassen. Wir bitten um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Gesundheitsdaten.

Marketing-E-Mails an Verbraucher

Angaben zur Person und Kontaktangaben

Berechtigtes Interesse

Wir informieren unsere Kunden gerne über unsere Dienstleistungen, Produkte oder Projekte, und wenn Sie bereits Kunde sind, freuen wir uns, wenn wir Ihnen relevante Informationen zusenden dürfen. Sie können jedoch jederzeit Widerspruch einlegen oder sich vom Erhalt dieser E-Mails abmelden.

Werbebilder und Filmmaterial

Angaben zur Person

Zustimmung

Wir dürfen fotografieren und/oder Videoaufnahmen in unseren Büros oder einer von uns veranstalteten Veranstaltung machen. Dabei können die personenbezogenen Daten von Mitarbeitern, Kunden, Besuchern und anderen Dritten erfasst werden. Wir werden die Teilnehmer immer benachrichtigen, wenn ein Fotograf oder Filmemacher in unseren Büros oder bei Veranstaltungen anwesend ist. Es wird immer eine schriftliche Einwilligung eingeholt und wir respektieren den Wunsch aller, die ihren Wunsch signalisieren, dass ihr Bild nicht aufgenommen wird, und werden immer um Einwilligung bitten, wenn Fotos zusammen mit einem Namen oder einer anderen persönlichen Kennung veröffentlicht werden sollen. Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen oder die Aktivität abzulehnen.

Erhebung und Auswertung statistischer Informationen zur Nutzung von Webseiten

Technische Daten und Daten zur Nutzung

Zustimmung

Um zu verwalten und zu verbessern, wie Menschen mit unseren öffentlich zugänglichen Kanälen interagieren. Die von uns gesammelten Informationen geben uns darüber Aufschluss, wie Sie unsere Webseite nutzen, welchen Links Sie folgen und was Sie am meisten interessiert.

Weitergabe von Informationen an die Handelskammer, Buchhalter, Rechtsberater, Steuerverwaltung und weitere Behörden

Angaben zur Person, Kontaktangaben, finanzielle und besonders schützenswerte Daten

Rechtliche Verpflichtung

Wir unterliegen Prüfungen und Bewertungen von branchenüblichen Gremien. Zum Schutz unserer Interessen und zur Einhaltung der britischen Gesetze können wir verpflichtet sein, Informationen an die Behörden weiterzugeben.

Administrative Zwecke

Angaben zur Person, Kontaktangaben und finanzielle Daten

Berechtigtes Interesse

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der EG Group, unsere Investoren und Dritte weitergeben, die Dienstleistungen für uns erbringen, einschließlich unserer Dienstleister und Datenverarbeiter (die Dienstleistungen wie Hosting- und Wartungsdienste, Analysedienste, E-Mail-Nachrichtendienste, Lieferdienste, Abwicklung des Zahlungsverkehrs, Marketing, Personalwesen, professionelle Dienstleistungen bzw. Rückverfolgungsdienste erbringen oder Untersuchungen bei Verdacht auf Diebstahl durchführen) sowie unsere Berater (wie Wirtschafts- und Compliance-Prüfer oder Rechtsanwälte).

Erfüllen beruflicher Aufgaben und Personalbeschaffung

Angaben zur Person, Kontaktangaben, Gesundheitsdaten

Vertragspflicht/ Berechtigtes Interesse

Wenn Sie sich bei uns bewerben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten, zusätzlich zu der konkreten Stelle, auf die Sie sich beworben haben, an andere Abteilungen innerhalb der EG Group weiter, um alternative oder zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten anzubieten. Wir würden gerne Arbeit für Sie finden, aber Sie können uns natürlich bitten, dies zu unterlassen.

Sicherheit

Angaben zur Person, Kontaktangaben und Nutzungsdaten

Rechtliche Verpflichtung / Berechtigtes Interesse

Wir können personenbezogene Daten zu bestimmten Sicherheits- und Schutzzwecken verarbeiten. Dies steht im Zusammenhang mit den Gebäuden, die wir besitzen und/oder mieten oder mit von uns organisierten oder in unseren Gebäuden durchgeführten Veranstaltungen sowie mit Systemen, die wir in der gesamten Organisation betreiben. Wir verwenden Kameras an und um unsere Standorte. Wir verwenden auch Kameras (sogenannte ANPR-Systeme), die das Nummernschild Ihres Fahrzeuges automatisch erkennen. Wir verwenden diese Technik, um Straftaten zu verhindern, zu melden und zu untersuchen.

Kennzahlen zum Marketing

Angaben zur Person, Kontaktangaben und Nutzungsdaten

Zustimmung

Wenn Sie maßgeschneiderte Informationen zu Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, dieser Verarbeitung Ihrer Daten zuzustimmen. Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung digitaler Marketinginhalte zu unterstützen und Ihre Präferenzen zu verfolgen.

Anlegerbeziehungen

Angaben zur Person, Kontaktangaben und Nutzungsdaten

Berechtigtes Interesse

Wir möchten dauerhafte Beziehungen zu unseren Anlegern aufbauen und stellen ein Anlegerportal bereit, das Informationen begrenzt erfasst, damit Sie auf vertrauliche Informationen zugreifen können. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um Ihnen Pressemitteilungen und Präsentationen zukommen zu lassen und Sie zu Anlegerveranstaltungen einzuladen.

Wenn Sie der Verarbeitung zustimmen

Sofern Sie uns oder einemDritten Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenn eine Einwilligung als gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten verwendet wurde, sind die Informationen, die wir über unsere Verarbeitungsaktivitäten bereitstellen, fair, transparent und eindeutig und Sie haben die Befugnis zu entscheiden, ob Sie Ihre Einwilligung erteilen.

Berechtigtes Interesse als geeignete gesetzliche Grundlage

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein berechtigtes Interesse für uns oder einen Dritten darstellt, führen wir eine Prüfung des berechtigten Interesses durch, um sicherzustellen, dass unsere Verarbeitung keine Auswirkungen auf die Rechte und Freiheiten hat, die Ihnen durch die Datenschutzgesetze gewährt wurden.

Nach geltendem Recht zulässige Verwendung

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung erheben, verwenden, offenlegen und verarbeiten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

Bei der Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen oder Produkte geben wir Ihre Informationen an unsere Verarbeitungspartner, die als Empfänger bzw. Auftragsverarbeiter bekannt sind, weiter.

Bei der Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte haben wir mit diesen Dritten Verträge zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten abgeschlossen, die sicherstellen, dass wir gesetzeskonform handeln und Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unseren Anweisungen verarbeitet werden.

Wir führen sowohl bei Empfängern als auch bei Auftragsverarbeitern eine gründliche Sorgfaltsprüfung in den Bereichen Datensicherheit und -schutz durch.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten aus den folgenden Gründen oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, zum Beispiel:

  • personenbezogene Daten werden intern zwischen den Unternehmen der EG Group ausgetauscht, zu denen auch Mitarbeiter im Ausland gehören können.
  • unsere Drittanbieter und Dienstleister, die mit der Bereitstellung von Geschäfts-, Support-, Betriebs- und/oder Verwaltungsfunktionen wie IT-Support, Wirtschaftsprüfung, Recht, Marketing, Wartung der Webseiten, Zahlung, Erfüllung und Lieferung von Bestellungen beauftragt sind.
  • Aufsichtsbehörden, Körperschaften des öffentlichen Rechts oder Behörden, auch zur Unterstützung ihrer Ermittlungen.
  • Wenn das Unternehmen verkauft oder in ein anderes Unternehmen integriert wird, werden Ihre Daten an unsere Berater und die Berater potenzieller Käufer sowie an die neuen Eigentümer des Unternehmens weitergegeben.
  • Kreditauskunfteien, Inkasso- und Suchagenturen, Finanzinstitute.
  • Ermittlungen durch Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden.

 

Grenzüberschreitende Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wenn wir Ihre Daten grenzüberschreitend weitergeben, haben wir gründliche Verfahren eingerichtet, um festzustellen, ob dies angemessen ist, und verwenden dann bewährte Methoden, um sicherzustellen, dass die Weitergabe rechtmäßig ist und die von uns übertragenen Informationen geschützt sind.

Wie bereits erwähnt, fragen Sie einfach nach, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

 

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Unbefugter Zugriff

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise abgerufen, geändert oder offengelegt werden.

Spezifischer Zugang

Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeitende, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die zum Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten autorisiert wurden.

Schwachstellen

Wir haben Verfahren eingerichtet, um mit jeder mutmaßlichen Verletzung personenbezogener Daten umzugehen, und werden Sie und die zuständige Aufsichtsbehörde über eine Verletzung informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wir können jedoch nicht garantieren, dass unsere Systeme oder Anwendungen unangreifbar gegen Sicherheitsverletzungen sind, und wir können keine Garantie oder Zusicherung dafür geben, dass Ihre Nutzung unserer Systeme oder Anwendungen sicher und vor Viren und anderen Sicherheitslücken geschützt ist.

Wir können auch die Sicherheit der Informationen, die Sie uns elektronisch übermitteln, nicht garantieren. Die Offenlegung dieser Daten erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

 

Dauer der Aufbewahrung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher-, buchhalterischer- oder Berichtspflichten.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und inwiefern wir diese Zwecke mit anderen Mitteln und den geltenden rechtlichen Anforderungen erreichen können.

Einzelheiten zu den Aufbewahrungsfristen für verschiedene Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten stehen zur Verfügung. Weitere Einzelheiten können Sie bei unserem Team Datenschutz & Privatsphäre anfordern.

 

Sie haben Rechte, wenn es um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geht

Solange wir über Ihre personenbezogenen Daten verfügen, können Sie jederzeit Zugriffsanfragen stellen oder individuelle Rechte ausüben. Der Datenschutz und Datenschutzrechte sind standortabhängig. Wenn Sie in Großbritannien und Europa leben, können Sie diese Rechte ausüben.

Zugangsrecht

Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern. Der Zugriff auf eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten wird oft als Zugangsanfrage bezeichnet und ist in der Regel kostenlos. Wir haben eine Frist von einem Monat, um darauf zu antworten.

Bei übertriebenen oder unbegründeten Auskunftsersuchen erlaubt das Gesetz bei besonders komplexen Anfragen eine Verlängerung der einmonatigen Frist um bis zu zwei weitere Monate. Es ist auch zulässig, für offensichtlich unbegründete oder überhöhte Zugangsanträge oder wenn weitere Kopien von Daten angefordert werden, eine angemessene Verwaltungsgebühr zu erheben.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu überprüfen und zu korrigieren.

Recht auf Vergessen

Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass die von uns über Sie gespeicherten Daten aus unseren Aufzeichnungen gelöscht werden. Wie im Datenschutzrecht ausgeführt, ist ein Antrag auf Vergessenwerden kein absolutes Recht und wird auf seine Zulässigkeit geprüft.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Insbesondere wenn wir die Daten nicht zur Erfüllung einer vertraglichen oder sonstigen gesetzlichen Verpflichtung verarbeiten müssen oder wir die Daten für Direktmarketing verwenden.

Recht auf Übertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Daten, die Sie uns zur Erfüllung eines Vertrages oder bei Vorliegen einer Einwilligung bereitgestellt haben, in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format an eine andere Organisation übermitteln zu lassen.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, bestimmten Arten der Verarbeitung zu widersprechen, insbesondere wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken verarbeiten. Dies ist ein absolutes Recht. Sie können jeder Nachricht, die wir Ihnen zu Marketingzwecken senden, widersprechen oder diese abbestellen.

Recht auf Widerspruch gegen automatisierte Verarbeitung, einschließlich Profiling

Sie haben auch das Recht, sich den rechtlichen Auswirkungen einer automatisierten Verarbeitung oder eines Profilings zu unterwerfen.

Recht auf gerichtliche Überprüfung

Für den Fall, dass wir Ihre Anfrage aufgrund von Zugangsrechten ablehnen, werden wir Ihnen die Gründe dafür mitteilen. Sie haben das Recht, sich darüber zu beschweren, worüber wir im Folgenden informieren.

Alle oben genannten Anfragen werden weitergeleitet, falls ein Dritter an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beteiligt ist.

Unabhängig davon, wo auf der Welt Sie leben oder arbeiten, können Sie unser individuelles Rechteformular ausfüllen.

 

Vorgehensweise, wenn etwas nicht nach Plan läuft

Wenn Sie sich jemals darüber beschweren möchten, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns oder Dritten behandelt werden oder wie mit Ihrer Beschwerde umgegangen wurde, haben Sie das Recht, eine Beschwerde direkt bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Ihres Wohnsitzes und bei unserem Team Privatsphäre und Datenschutz einzulegen.

Wir bemühen uns, eine Beschwerde zu klären

Sie können uns schreiben an: DPO, EG Group, Waterside Head Office, Haslingden Road, Guide, Blackburn, Lancashire, Großbritannien, BB1 2FA.

Wenn Sie sich lieber per E-Mail an uns wenden möchten, schreiben Sie uns unter dpo@eurogarages.com

Wenn Sie lieber telefonieren, rufen Sie uns unter (+44) 01254 586366 an.

Wenn Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren möchten

Die Aufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs ist das Information Commissioners Office.

Anschrift:

Information Commissioner, Information Commissioners Office, Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire SK9 5AF

Webseite: https://ico.org.uk/make-a-complaint/

Telefon: (+44) 0303 123 1113

 

Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Datenschutzerklärung wünschen

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an unser Team Privatsphäre und Datenschutz und wir werden unser Bestes tun, um Ihre Fragen zu beantworten. 

Diese Datenschutzerklärung gilt ab Juni 2021.